goldgelbe Zitronen-Cupcakes mit Johannisbeeren

Heute ist wieder ein wunderschöner sonniger Tag, der richtig nach etwas fruchtig-frischem verlangt. Und deshalb gibt es heute in der Cakefactory ganz fixe und super leckere Zitronen-Cupcakes mit Johannisbeeren. Weil Zitronen und Johannisbeeren in Kombination schon ziemlich sauer sind, ist das Topping zuckersüß.

Für die Cupcakes werden benötigt:

  • 200g Zucker
  • 150g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 200g Mehl
  • 150ml Milch
  • etwas Backpulver
  • den Saft einer Zitrone
  • einige Johannisbeeren
  • Speisequark

Zucker und Butter vermixen, dann die Eier dazugeben und alles schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, dann die Hälfte des Mehls zum Teig geben. Nun abwechselnd Milch und das restliche Mehl untermischen, bis Ihr einen glatten Teig habt. Zum Schluss den Zitronensaft in den Teig geben und gut vermischen. Den Teig in die Muffinmulden füllen und einige Johannisbeeren auf dem Teig verteilen, bevor alles für gute 15 Minuten in den vorgeheizten Ofen (180°C) wandert.

Nach dem Auskühlen 500g Speisequark mit 125g Puderzucker verrühren und die Creme auf die Cupcakes setzen. Zur Dekoration noch einige Johannisbeerrispen auf die Creme legen und genießen.

Ich wünsche Euch allen einen sommerlich leckeren Start ins Wochenende,

Eure Cake-Vic

  1. frosch72 reblogged this from vickys-cakefactory
  2. vickys-cakefactory posted this